Natur und Technik

November 2019

Mond

Der Mond ist ein rätselhafter kosmischer Nachbar, der uns seit jeher fasziniert: Wie ist er entstanden? Warum zeigt er uns nur eine Seite und wie bewegt er die Ozeane? Treibt sein helles Licht uns in den Wahnsinn? Und was bedeutet die erste Mondlandung vor 50 Jahren für den Menschen und die Forschung? Der renommierte Astrophysiker Ben Moore ist Mond-Experte und erforscht die helle Kugel am Nachthimmel schon seit vielen Jahren. In seiner neuen Biografie zum Mond verbindet er die Kulturgeschichte des Mondes mit den wichtigsten Fakten und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und legt dar, wie zentral dieser Himmelskörper für die Menschheit schon immer war und wie stark seine Auswirkungen auf unser alltägliches Leben sind.

Atmen

Jeder Mensch, der auf die Welt kommt, holt in der ersten Minute Luft. Ab dann arbeitet die Lunge normalerweise von ganz alleine. Aber chronische Lungenkrankheiten, Asthma oder Schlafapnoe sind heute zu Volkskrankheiten geworden, und auch all jene, die nicht krank sind, japsen, keuchen, schnauben und schnaufen. Die Autorin Jessica Braun, die selbst leicht aus dem Atemtakt zu bringen ist, macht sich auf den Weg, das Luftholen neu zu lernen. Sie begleitet eine Gebärende beim Hecheln, besucht ein Schlaflabor, lässt eine Atemdiagnose durchführen, meditiert mit einem indischen Guru, taucht mit Apnoetauchern ab und schaut einer Domina dabei zu, wie diese ihrem Kunden die Luft abdrückt. Ihre Recherche führt sie zu Forschern und Schauspielern, Biathleten und Yogalehrern. Sie zeigt, wie der Atem Körper und Seele verbindet. Und dass jeder die Kunst des Atmens erlernen und sein Leben verändern kann.

Im Wald

"Eiche", "Fuchs" und "Dunkelheit": Wörter, die mit dem deutschen Wald eng verbunden sind, stellt dieser liebevoll gestaltete Band in den Mittelpunkt. Jedes dieser Worte erzeugt sofort ein atmosphärisch dichtes Bild im Kopf, das es wert ist, näher betrachtet zu werden: Wie wurden "Buche", "Wolf" und "Reh" in Texten aus Mythologie und Literatur beschrieben? Und wie kamen sie zu ihren bedeutungsvollen Eigenschaften? Welche Rolle spielen hierbei naturwissenschaftliche Sachverhalte? Faktenreiche, spannende und unterhaltsame Antworten hält dieser Band für Naturliebhaber bereit. Die stimmungsvollen Illustrationen begleiten einzelne Wörter und zeigen sie anschaulich und präzise.

Frühblüher

Die Reihe Klippert bietet ein systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert. Je Heft werden zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen methodisch dargestellt. Die Schüler bearbeiten anhand fertig ausgearbeiteter Unterrichtseinheiten mit Stundenbildern und dazu passenden Kopiervorlagen/Arbeitsblättern verschiedenste Facetten eines Themas und trainieren so wichtige übergeordnete Kompetenzen. Sie lernen dabei vor allem selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Lehrkräfte werden so zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich intensiv um einzelne Schüler zu kümmern.

Labyrinthe mit Kindern erleben

Für Kinder sind Labyrinthe unwiderstehliche Rätsel, die es zu lösen gilt: Konzentriert fahren sie die feinen Linien eines Fingerlabyrinths ab. Und im Bodenlabyrinth flitzen sie durch die verschlungenen Wege, treffen dabei überraschend auf Freunde und freuen sich über das Erreichen der Mitte. Das Praxisbuch bietet vielfältige Ideen, mit Kindern Labyrinthe zu zeichnen, zu bauen und zu erleben: Im Gruppenraum entstehen Labyrinthe aus Knöpfen, Kaffeebohnen oder Wollfäden. Draußen bauen die Kinder Labyrinthe aus Steinen oder Holz. Zum Jahresende gestalten sie Lichter- und Schneelabyrinthe. So entdecken sie das uralte Symbol des Labyrinths als Urbild für das Leben. 

Wundertier Schwamm

Urige Lebensformen, unbekannte Welten. Das gab es noch nie! - Ein Kindersachbuch über Schwämme. Aber die eigentliche Sensation sind diese Lebewesen selbst. Sie gehören zu den ältesten Tieren überhaupt. Sie waren lange schon da, als Dinosaurier auftauchten, und sie kommen heute in rund 8'000 Arten vor. Sie filtern Wasser und sind "die Apotheken der Meere", sie dienen Delfinen als Werkzeug und haben überraschende Abwehrtricks gegen ihre Fressfeinde. Eine faszinierende Lebensform!

Klänge der Natur: Welt der Vögel

Ein Orchester an Vogelstimmen - das Naturerlebnis für Zuhause!

Ein effektvolles Sachbuch zum Sehen, Hören, Staunen - mit 10 Soundmodulen und vielen Zusatzinformationen für Kinder ab 7 Jahren. Erkunde die Welt der Vögel: Besuche zehn Lebensräume der Erde - vom ewigen Eis über die heimische Umgebung bis zu den Höhen des Himalayas - und begegne Flamingos, Pinguinen, Staren, Möwen, Kakadus und vielen, vielen anderen Vogelarten.

Zahlreiche realistische Hörbeispiele erwecken die Stimmen der Vögel zum Leben! Jedem Lebensraum ist eine sorgfältig illustrierte Doppelseite gewidmet: Drücke auf die Note und lausche dem typischen Gesang und Gezwitscher der dort lebenden Vögel!

Der Regenwurm

Diesen komplett ausgearbeiteten Stationenlauf rund um den Regenwurm können Sie bereits in den ersten Wochen nach Schuleintritt in Ihrer ersten Klasse einsetzen! Die Kinder durchlaufen sieben Stationen, an denen Sie die Körperteile des Regenwurms benennen, sich mit der Nahrung beschäftigen und die Feinde des kleinen Wurms kennenlernen. Sie bearbeiten dabei eigenständig Aufgaben zur optischen Differenzierung, der Feinmotorik sowie zum ersten Lesen und Schreiben. Mithilfe der Kontrollseiten überprüfen die Kinder ihre Ergebnisse selbst. So wird bereits im ersten Schuljahr der Grundstein für selbstgesteuertes Lernen gelegt! Durch die 3-fache Differenzierung werden die Bedürfnisse und Voraussetzungen aller Kinder berücksichtigt und jedem Schüler gelingt der Einstieg in einen individuellen Lernprozess. Zusatzmaterialien wie das Motto Lied liefern weitere Anregungen zum spielerischen Erarbeiten der Lerninhalte. 

Projektarbeit zu Kita-Kinder Lieblingsthemen

Kinder haben viele Fragen und erkunden mit Neugier die Welt. Projekte bieten den perfekten Rahmen, um diesem Forscherdrang nachzugehen. Mit dieser kompakten Ideensammlung zu den beliebtesten Themen von Kita-Kindern wird jedes Projekt ein Erfolg. Hier finden Sie viele spannende Angebote zu den zehn beliebten Themen: Farbe, Wasser, Wetter, Wiese, Sinne, Körper, Wald, Jahreszeiten, Essen sowie Erde, Steine, Sand. Jedes Projekt berücksichtigt alle Bildungsbereiche mit Experimenten, Wahrnehmungs- und Bewegungsspielen, Entspannungsübungen, Musik-, Mal- und Bastelideen, Gedichten und vielem mehr. Die Angebote lassen sich bei Bedarf auch außerhalb des Projektes einsetzen - so finden Sie hier noch dazu attraktive und leicht umsetzbare Ideen für jeden Kita-Tag.

Das Gartenjahr im Kindergarten

Schon für die jüngsten Kinder ist es faszinierend zu beobachten, wie sich Pflanzen und Tiere entwickeln, größer werden, blühen oder Früchte hervorbringen. Das Verständnis und die Wertschätzung für Natur und Leben werden so schon früh geweckt und gefördert. So finden Sie hier Vorschläge, wie man auch auf kleinem Raum einen Garten anlegen kann und was in jeder Jahreszeit darin zu erledigen und auch zu genießen ist. 

Wald- und Wiesenabenteuer

Wie alt werden eigentlich Bäume? Warum schläft der Igel so lange im Winter? Welche Kräuter darf ich essen? Um diese und noch viel mehr Fragen dreht es sich in diesem Praxisbuch. Sie bekommen fertig ausgearbeitete Ideen mit Naturerkundungsbögen, Kräuterrezeptkarten, Blütenbastelvorlagen und Klanggeschichten. Alle Ideen und Materialien sind in der Praxis erprobt und orientieren sich an den Bildungsplänen. Sie können die fertig ausgearbeiteten Ideen direkt übernehmen oder flexibel einsetzen. Sowohl draußen als auch drinnen - die Kinder haben dabei viel Freude miteinander und entdecken die Natur auf vielfältige Weise.
 

Mein Sach- und Mach Winterbuch

Im Winter ruht die Natur sich aus. Die Bäume haben keine Blätter mehr, und die Tiere suchen Schutz vor der Kälte. Trotzdem gibt es draußen jede Menge zu entdecken! Denn wie entstehen eigentlich Schneeflocken? Welche Vögel kommen ans Futterhäuschen? Und wie wird ein Iglu gebaut? Also nichts wie raus in die eisige Welt! Damit aber auch zu Hause die Nachmittage nicht lang und langweilig werden, enthält dieses Buch zahlreiche Spiel- und Bastelanregungen. Natur erleben und begreifen - Spiel und Spaß im Schnee - Bauen, Basteln und Experimentieren im Winter!

Please reload

© 2019 by medienverbund.phsg. All rights reserved

  • twitter
  • facebook