Bildnerisches Gestalten

Mai 2021

 

 

Schwitters

Wie fängt man eine Zukunft an, die eigentlich schon aufgehört hat? Mit einem Streifen Meer zwischen sich und seiner Heimat, seiner Sprache, sich selbst? Kurt Schwitters ist 49, als ihn die Nationalsozialisten zur Flucht aus Hannover zwingen. Sein Erfolg, Werk, Besitz, die Eltern und seine Frau Helma bleiben zurück. Die Kunst weicht der Kunst des Überlebens. In Norwegen, London und endlich dem Lake District beginnt Schwitters' zweites Leben in fremder Sprache. Wantee, die neue Frau an seiner Seite, hält ihn auf Kurs und seinen Kopf über Wasser, selbst als der Wortkünstler verstummt. Im Merzbau hat Schwitters einen anderen Weg gefunden, um Himmel und Heiterkeit, das Funkeln der Wiesen und die Durchsichtigkeit der Luft einzufangen. Mit irrwitziger Disziplin, bis zur Erschöpfung. Wer ihn dabei beobachtet, begreift: Kunst bildet die Welt nicht nach. Sie übersetzt sie in Formen, die uns berühren.

Architektur verständlich gemacht

Dieses Handbuch bietet eine Einführung in die Baustile der westlichen Welt. Betrachtet werden sowohl religiöse wie säkulare Bauten - von den Tempeln der alten Griechen über die Paläste und Kirchen der Renaissance bis zu den modernen Wolkenkratzern. Detaillierte Zeichnungen und kompetente Texte erklären Materialien, architektonische Stile, strukturelle und dekorative Elemente, so dass der interessierte Leser jedes Gebäude verstehen und in seinen historischen Kontext einordnen kann.

Wie unterrichte ich Kunst?

Fachfremd Kunst unterrichten, und nun? Erste-Hilfe-Tipps zur Orientierung und zum Start im neuen Fach!

Mit wichtigen Hinweisen und Beispielen dient Ihnen dieser Band als perfekter Wegbegleiter für den fachfremden Kunstunterricht. In vier Kapiteln erhalten Sie grundlegendes fachliches Überblickswissen (in den Bereichen Grafik, Malen/Farbe und Plastisches Gestalten) und Informationen zu den Fachspezifika, fachbezogene didaktisch-methodische Hinweise, Beispiele für Unterrichtsstunden und Literaturempfehlungen. So steht einem guten Unterricht mit einer erfolgreichen Kompetenzvermittlung auch als fachfremd Unterrichtender nichts mehr im Weg.

Cool Graphics

Cool, frisch und einzigartig - Das zeichnet die Kunst von Irina Lupina aus. In nur 6 Schritten zeigt sie, wie man ganz einfach selbst solche modernen Zeichenkunstwerke erschaffen und mit Watercolor, Markern und mehr spannende Farbeffekte erzielen kann. In diesem Buch ist alles drin, was man zum Sofort Loslegen braucht: Von Grundlagenwissen über Tipps und Tricks zu verschiedenen Farben und Techniken bis hin zu praktischen Vorlagen zum Abpausen.

Enkaustic

Enkaustic - das ist die Kunst, Bilder mit heißem Wachs zu malen. Entdecken Sie diese faszinierende Technik neu: Das Grundlagenwerk vermittelt kompetentes Wissen rund um das Thema, erläutert detailliert alle Techniken und Werkzeuge, sodass schnelle Erfolgserlebnisse garantiert sind. Zahlreiche Kreativprojekte liefern Ihnen Ideen für eigene Projekte.

15 Minuten Kunst kreativ 1. und 2. Klasse

Würden Sie gern im Kunstunterricht der ersten und zweiten Klasse die feinmotorischen Fähigkeiten Ihrer Schülerinnen und Schüler verbessern, indem Sie ihnen künstlerische Techniken beibringen? Bleibt Ihnen dafür jedoch immer zu wenig Zeit? Dann dürften Ihnen die schnellen Kunstprojekte dieses Bandes gute Dienste leisten.

Sie erhalten mit diesem Band 21 Kurzprojekte, mit deren Hilfe es schon Grundschülern gelingt, in kurzen 15 Minuten kreativ zu sein. Die Kunstwerke sind einfach umsetzbar, denn Sie als Lehrkraft erhalten alles, was zu Anfertigung der kleinen Kunstwerke benötigt wird, gleich mitgeliefert.

Pflanzenfarben Im Kunstunterricht

Nachhaltig und naturnah das Klassenzimmer verschönern! Aus zwölf verschiedenen Obst- und Gemüsesorten sowie Pflanzen stellen die Kinder selbst Farbe her. Was man mit diesen Farben machen kann, testen die kleinen Forscher in einfachen Experimenten. Unter anderem färben sie Nahrungsmittel, prüfen den pH-Wert oder schreiben mit Geheimtinte. Anschließend gestalten sie mit den Farben auch Kunstwerke. Anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen fertigen die Kinder in unterschiedlichen Techniken Bilder, Bucheinbände, Schildkröten und vieles mehr. Auch ein gemeinsames Klassenprojekt ist dabei. Alle Ideen sind einfach umzusetzen und schulen neben der Kreativität der Schüler auch ihr Umweltbewusstsein und ihr Verständnis für alte Techniken. Zu jedem Projekt finden Sie Angaben zu den verwendeten Materialien, Lernzielen und eine genaue Anleitung. Zusätzlich gibt es oft Kreativideen, was sich aus den hergestellten Papieren machen lässt. Alle Projekte sind detailliert geschildert und auch für fachfremde Lehrkräfte einfach einzusetzen.

Handlettering im Kunstunterricht der Grundschule

Ist Handlettering schon etwas für die Grundschule? Na klar! Die schön geletterten Buchstaben, die Sie heute überall auf Flyern, Werbetafeln oder Karten sehen, werden auch Ihre Schüler*innen im Kunstunterricht in der Grundschule begeistern! Der vorliegende Band zeigt Ihnen und Ihrer Klasse, wie es geht. Basics im Handlettering Ganz einfach bringt dieser Band Ihnen und Ihren Schüler*innen die Basisinformationen zum Handlettering näher. So wird aus der Handschrift schnell ein Kunstwerk!

In Hülle . . . und Fülle

Beim kulinarischen Einstieg ins Thema versuchen die SuS, eine Pommes Chips-Tüte zum Stehen zu bringen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden beim Nähen einer Bettflaschenhülle direkt umgesetzt. Die Faltanleitung für einen 3D-Beutel samt resultierendem Schnittmuster ist in 3 Schwierigkeitsstufen sowie in französischer Version (für den Immersionsunterricht) vorhanden und wird in Form von Kärtchen von den SuS geordnet. Mit einer Teebeutelschachtel simulieren die SuS ihre Planung einer Etuibox mit Reissverschluss. Nähprojekte wie Pultbeutel mit Magnet, Wendebeutel mit Klett- oder Etuibox mit Reissverschluss können dank diversen Hilfen von den SuS optimal umgesetzt werden. Je nach Näherfahrung sind dies u.a. genähte Papiermodelle in Form eines Näh-OL’s oder ein Arbeitsschritte-Buffet, wo sich erfahrene NäherInnen für ihre Planung bedienen können. Mit dem Reissverschluss-Lehrgang (vorgängig von der Lehrperson zu nähen) können selbst AnfängerInnen sehr autonom und erfolgreich arbeiten.

In 20 bunten Projekten durch die Kunsttechniken

Vom Drucken mit Moosgummi bis zum Aquarell Nass-in-Nass: So entdecken Ihre Schüler verschiedene Gestaltungstechniken und werden selbst kreativ!

Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Schülern auf eine Reise durch die Kunsttechniken! Alles, was Sie dafür brauchen, sind dieses Buch, Mal- und Bastelutensilien und Lust auf kreatives Arbeiten.

Auf ihrer Reise entdecken die Kinder verschiedenste Kunsttechniken und lassen sich auf spielerische Art und Weise zu eigenen Kunst-Projekten inspirieren. So entstehen zum Beispiel Filzstift-Zauberblumen als Chromatografie-Collage, ein Pfau Nass-in-Nass-Technik sowie Kunstwerke mit Tempera, Tusche, Naturmaterialien und vielem mehr.

Zu jedem Projekt erhalten Sie Hintergrundinformationen, außerdem Angaben zum Zeitbedarf, zum Material sowie einen möglichen Arbeitsablauf. Fotos von bereits fertigen Schülerarbeiten vermitteln Ihnen einen Eindruck davon, wie die Ergebnisse aussehen können.

Bauwerke und Konstruktionen

Türme, Mauern, Brücken - mit diesen editierbaren Materialien rund um das Thema Bauen und Konstruieren bringen Sie Wissen und Spaß in Ihren Unterricht!

Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Schülern auf eine spannende Entdeckungsreise zum Thema Bauwerke und Konstruktionen! Mithilfe von abwechslungsreichen Aufgaben, Experimenten, Rätseln, Spielen und Projekten lernen Ihre Schüler spielerisch und handlungsorientiert viel Wissenswertes rund um Mauern, Türme und Brücken. Die Kinder konstruieren mit unterschiedlichen Materialien selbst eigene Bauwerke, lernen berühmte Mauern, Türme und Brücken kennen und erfahren in Interviews mit einem Maurer, einem Leuchtturmwärter und einer Brückenbauingenieurin viel Interessantes über unterschiedliche Bauwerke.

Die Arbeitsblätter dieses Themenheftes sind fächerübergreifend und ohne Vorbereitungsaufwand sofort einsetzbar. Für die stärkeren Schüler bieten Sternchen-Aufgaben eine besondere Herausforderung. Komplettiert wird das Angebot durch eine Lernzielkontrolle und eine Liste aller wichtigen Fachbegriffe.

Null Bock auf Kunst

Sie kennen das bestimmt aus Ihrer Praxis als Kunstlehrer/-in: Schüler/-innen, die unzufrieden mit ihren Bildern sind, aufgeben und keine Lust auf Kunst haben. Oft hört man sie erklären: "Ich bin nicht so der kreative Typ!", "Ich kann das nicht!" oder "Kunst ist eh nicht so wichtig!". Dieses Heft zeigt Ihnen, wie Sie alle Schüler/-innen im künstlerischen Lernprozess zum Erfolg führen. Dazu finden Sie neben didaktischer Anleitung und fachwissenschaftlichem Hintergrundwissen vielfältige Hilfsmittel wie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Differenzierungsmaterial, Arbeitsblätter zur Vermittlung von Zeichentechniken sowie Videos zur Veranschaulichung der Inhalte.